Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu WBCE CMS

Was ist WBCE CMS?

WBCE ist ein Content-Management-System (CMS) auf PHP/MySQL-Basis. Es ist ein Open Source CMS und steht unter der Lizenz GNU GPL frei zum Download zur Verfügung.

Was sind die Vorteile von WBCE?

Einige Vorteile von WBCE CMS:

Was sind die WBCE Systemvoraussetzungen?

Für WBCE CMS brauchst Du etwa 20 MB Webspace, PHP ab Version 5.6 (7.1 empfohlen) und eine MySQL-Datenbank. WBCE läuft problemlos z.B. bei All-Inkl oder sogar dem Gratis-Webspace von bplaced

Wo ist der WBCE Download?

WBCE CMS steht als Installations- und Updatepaket sowie als WBCE CMS Portable zum Testen zum Download zur Verfügung auf https://wbce.org/de/downloads/

Der Quellcode von WBCE CMS ist auf Github verfügbar:
https://github.com/WBCE/WBCE_CMS

Wo kann ich WBCE Templates und WBCE Themes downloaden?

Die Templates für WBCE CMS findest Du auf https://templates.wbce.org/. Du kannst dort direkt die angebotenen WBCE Templates testen und gratis herunterladen. Wenn Du ein eigenes WBCE Template erstellen kannst und es der Gemeinschaft zur Verfügung stellen willst, kannst Du es auch dort veröffentlichen lassen.

Als WBCE Themes werden im WBCE-Sprachgebrauch die Templates für das Backend bezeichnet. Den Download der WBCE Backend Themes findest Du auf https://addons.wbce.org/pages/addons.php?do=cat&cat_id=12

Gibt es WBCE Module bzw. WBCE Plugins?

Erweiterungen für WBCE CMS heißen im offiziellen Sprachgebrauch WBCE Module, WBCE Snippets, WBCE Admintools oder übergreifend WBCE Add-Ons. Diese stehen zum Download zur Verfügung auf https://addons.wbce.org/, dem Modulverzeichnis für WBCE. Mit den Modulen können beispielsweise WBCE Bildergalerien oder WBCE Formulare auf einfachste Weise erstellt werden.

Die WBCE Module werden als Zip-Dateien zum Download angeboten und können dann über das WBCE-Backend ganz einfach über Erweiterungen > Module installiert werden und stehen dann sofort zur Verfügung.

Wo finde ich WBCE Hilfe?

WBCE CMS ist ausführlich und leicht verständlich dokumentiert auf https://help.wbce.org. Wenn Du nicht weiterkommst, erhältst Du viele nützliche Informationen im WBCE Forum. In dringenden Fällen kannst Du Dich auch direkt per Mail an support(at)wbce(dot)org wenden.

Was steht in der WBCE Dokumentation?

Eine ausführliche Anleitung zu WBCE CMS, die auch ein Tutorial zur WBCE Template Erstellung umfasst, findet sich auf https://help.wbce.org.

Die Hilfe zu WBCE CMS ist auch auf Englisch verfügbar: https://help.wbce-cms.org/

Ob Fragen zur WBCE Installation, WBCE Update oder Umgang mit WBCE: Die WBCE Hilfeseiten bieten ausführlich und leicht verständlich Unterstützung beim Einstieg in WBCE CMS.

Was ist die offizielle WBCE Website?

Die offizielle WBCE CMS Homepage findest Du auf https://wbce.org. Auf der WBCE Website kannst Du Dich übrigens für den WBCE Newsletter anmelden und findest viele weitere Links und Informationen rund um WBCE.

Was bedeutet WBCE?

WBCE stand ursprünglich für WebsiteBaker Community Edition, weil WBCE eine Abspaltung (Fork / Weiterentwicklung)  von WebsiteBaker CMS (WB) ist. Da allerdings die Gemeinsamkeiten mit WB immer weniger werden, neuere WB-Module nicht mehr mit WBCE kompatibel sind und auch das Verhältnis zwischen WBCE und WB nur mehr als zerrüttet bezeichnet werden kann, ist die offizielle Lesart inzwischen: WBCE = Way Better Content Editing oder einfach gar nichts weiter als "WBCE" (Weh Beh Zeh Eh).

Kann ich von WebsiteBaker auf WBCE umsteigen?

Grundsätzlich: ja. Der Umstieg von WebsiteBaker 2.7 bis WebsiteBaker 2.8.3 SP4 auf WBCE CMS 1.4 ist ohne Probleme und ohne Zwischenschritte möglich. Ganz alte WebsiteBaker-Versionen müssen zunächst auf WB 2.7 geupdated werden, bevor eine Migration auf WBCE CMS möglich ist.

Neuere WB-Versionen (WebsiteBaker 2.10 und folgende) lassen sich nur bedingt bzw. nicht auf WBCE migrieren.

Ein Umstieg von anderen WebsiteBaker-Forks (Lepton, Blackcat CMS) auf WBCE CMS ist nicht bzw. nur mit höherem Aufwand möglich.

Zu bedenken ist bei älteren Installationen aber auch, dass viele WebsiteBaker-Module nicht weiterentwickelt worden sind und mit PHP 7.x nicht mehr funktionieren. Für einige Module gibt es Updates oder Patches, andere müssen durch alternative Module ersetzt werden. Hier kommt es auf den Einzelfall an.

Hilfe beim WebsiteBaker Update oder dem Umstieg von WebsiteBaker auf WBCE gibt es im WBCE Forum.